Photo von: Andreas Lindlahr

Segelboot mieten Pogo 30 (Spica 2016 - Acrux 2016)

Das schönste "Cruising-Racing" Hybrid-Segelboot zu vermieten

Die Pogo 30 ist eine sehr vielseitige Segelyacht, auf der eine kleine Crew oder d

Technische Daten

Länge: 9.14m

Breite: 3.70m

Tiefgang: 1.90m

Verdrängung: 2800 kg

WASSERTANK: 135 l.

Mast: Carbon

Baum: Aluminium

Bugspriet: Carbon

Ruder

Ruder: Volvo Penta D-1 20F s-drive 18 HP

TREIBSTOFFTANK: 60 l.

Kategorie: A

Segel

Großsegel: 34 m2

Sturmfock: 26 m2

Stagsegel: 15 m2

Gennaker / Code 0: 50 m2

Asymmetrischer Spinnaker: 92 m2

Innenausstattung

Doppelkabine: 2

Salon: Kombüse, Kartentisch, Tisch, Schlafsofas 1 + 1

Herd mit zwei Platten

Warmes Wasser (Nasszelle, Küche)

Schmutzwassertank

Kühlschrank (36 l)

Stereoanlage Fusion MS-RA205 (USB/Klinkenstecker)

Elektronik

  • Kompass
  • Radio VHF B&G
  • AIS B&G
  • GPS-Modul B&G Vulcan 7
  • Automatic pilot B&G
  • WLAN-Modul B&G
  • Windmesser B&G 

Sicherheit

  • Rettungswesten
  • Rettungsfloß
  • Notfunkbake

Außenausstattung

  • Beiboot mit Riemen
  • Dusche

Preise pro Woche

15/09 - 31/12/2018   1.600 €

01/01 - 19/05/2019   1.700 €

20/05 - 05/07/2019   1.900 €

06/07 - 23/08/2019   2.200 €

24/08 - 13/09/2019   1.900 €

14/09 - 31/12/2019   1.700 €

 

Reinigung: 120 €  (obligatorisch)

Kaution: 1.600 €

Gebühren enthalten

Extras

Spinnaker: 120 euros

Außenbordmotor: 80 euros

Bettwäsche + Handtücher: 20 euros (pro Person)

Stehpaddeln (aufblasbar): 50 euros

SKIPPER : 175 euros/tag

Mietbedingungen

Abfahrt und Ankunft: Alle Mietzeiträume beginnen und enden an einem Samstag. Das Boot wird am Abfahrtstag um 17 Uhr übergeben und der Mietzeitraum endet um 9 Uhr am Morgen der Rückgabe. Das Boot muss während der letzten Nacht des Mietzeitraums in den Ausgangshafen zurückgebracht werden. Das ist der Mindestzeitraum, der erforderlich ist, um sicherzustellen, dass das Boot dem nächsten Mieter in optimalem Zustand übergeben wird.

Einchecken: Bei Bedarf kann eine einstündige Kennenlernfahrt durchgeführt werden, während der sich die Mieter mit dem Boot vertraut machen können. Falls die Funktionsweise bereits bekannt ist, werden die normalen Standard-Registrierungsverfahren zu Mietbeginn (Kontrolle des Inventars, Briefing) durchgeführt.

Kaution: Vor dem Törn muss eine erstattungsfähige Kaution hinterlegt werden. Bei Beschädigungen des Bootes oder dem Verlust von Ausstattungsgegenständen werden die geschätzten Kosten einer Reparatur oder eines Ersatzes von Gegenständen von der Kaution abgezogen und der Rest wird zurückerstattet.

Rabatte

- 5% wiederholender kunde

- 10% frühbucher (31/01)

- 5% für 2 Wochen

- 10% für 3 Wochen

- 15% maximaler rabatt (nicht kumulativ)

Bezahlung

50 % bei Vertragsschluss (Reservierung) und der Rest 2 Monate vor Abfahrtsdatum

Stornierungen

- Bei einer Stornierung über 2 Monate vor dem Abfahrtsdatum werden 20 % des Gesamtmietpreises einbehalten.

- Bei einer Stornierung 3 bis 1 Monat vor dem Abfahrtsdatum werden 50 % des Gesamtmietpreises einbehalten.

- Bei einer Stornierung weniger als 1 Monat vor dem Abfahrtsdatum werden 100 % des Gesamtmietpreises einbehalten.